Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

Stand 1. November 2017

 

1. Geltungsbereich
2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
4. Preise und Versandkosten
5. Warenverfügbarkeit und Lieferbedingungen
6. Zahlungsmodalitäten
7. Eigentumsvorbehalt
8. Sachmängelgewährleistung
9. Haftung
10. Widerrufsbelehrung (Rücktrittsrecht)
11. Rücksendungen
12. Speicherung des Vertragstextes
13. Datenschutz
14. Gerichtsstand, anwendbares Recht, Vertragssprache

 

1. Geltungsbereich

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Elite Nutrition s.r.o, Karpatské námestie 10A, Bratislava – mestská časť Rača 831 06, Slowakei / Europa / EU (Geschäftsführung: Daniel Brngál, Elite Nutrition s.r.o Identifikationsnummer (IČO): 51 245 485 – nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags während unserer Geschäftszeiten per E-Mail unter shop@fatburners.at.
1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Unternehmer im Sinne dieser AGB ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt. Unternehmer werden nicht beliefert. Sofern eine Lieferung an Rechnungsadresse und/oder Lieferadresse unter Angabe einer Firmenbezeichnung erfolgt, aber keine Empfänger UID/(IČO) auf der Rechnung angeführt ist, sind dies automatisch Privatbestellungen.
1.4. Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
1.5. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

 

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
2.2. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

 

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

3.1. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über die entsprechende Schaltfläche in einem so genannten Warenkorb sammeln.
3.2 Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.
3.3. Über die entsprechende Schaltfläche/Button gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
3.4. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang an den Kunden versendet.
3.5. Sollte der Verkäufer eine Vorkassezahlung ermöglichen, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Die Lieferfrist beginnt mit Eingang des Betrages auf unserem angegebenen Bankkonto. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, tritt der Verkäufer vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und den Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.

 

4. Preise und Versandkosten

4.1. Alle Preise, die auf der Website des Verkäufers angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt.
4.3. Die Versandkostenpauschale beträgt € 10,– pro Bestellung.
GRATISVERSAND IN EUROPA ab einem Warenwert von € 55,– 

4.4. Bei einer Lieferung in ein Nicht-EWR-Land hat der Verbraucher alle Import- und Exportspesen inklusive allfälliger Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen.

 

5. Warenverfügbarkeit und Lieferbedingungen

5.1. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Verkäufer dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht und/oder wesentlich verändert lieferbar, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
5.2. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verkäufer dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Verkäufer berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird der Verkäufer eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages.
5.3. Der Kunde hat das Recht, die Bestellung ohne Angabe von Gründen jederzeit vor deren verbindlichen Bestätigung durch den Verkäufer zu stornieren.
5.4. Bei Rückerhalt der Sendung aufgrund durch den Kunden falsch angegebener Versanddaten behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Bestellung oder einen Teil der Bestellung zu stornieren.
5.5. Bei Angabe falscher Adressdaten oder Versandinformation durch den Kunden übernimmt der Verkäufer keine Haftung für Verluste oder Schäden.
5.6. Die Verfügbarkeit der Produkte kann ohne weitere Ankündigung durch den Verkäufer geändert werden. Bereits verarbeitete Aufträge werden nicht erstattet.
5.7. Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für die Erfüllung der Einfuhrbestimmungen und Vorschriften des Kaufs und Herkunftslands des Käufers.
5.8. Der Verkäufer liefert weltweit – ausgenommen in die Slowakei.

5.8. Sobald die Zahlung eingegangen ist, versendet der Verkäufer die Ware innerhalb von 2 Werktagen zuzüglich Lieferzeit welche davon abhängig ist, ob die Lieferung in ein Land innerhalb oder außerhalb der EU erfolgt.
Die Lieferzeit kann nicht beeinflusst werden. Erfahrungsgemäß dauert diese 2 – 3 Werktage innerhalb der EU sowie 3 – 4 Werktage außerhalb der EU.

 

6. Zahlungsmodalitäten

6.1. Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Die Zahlung erfolgt wahlweise:
– Überweisung per Vorkasse
– GP Webpay | bezahlen mit  Mastercard, Visa, Diners Club
– SOFORT Überweisung
6.2. Bei Auswahl der Überweisung per Vorkasse, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Ein Skontoabzug ist nicht möglich.
6.3. Bei Zahlung per Kreditkarte entspricht der Zahlungszeitpunkt dem Zeitpunkt der Bestellung. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z. B. Stripe (https://stripe.com/at) gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.
6.4 Bei einer Zahlung per SOFORT Überweisung kann der Kunde noch während seiner Bestellung die Zahlung der bestellten Waren über sein Onlinebanking Konto auslösen. Nach Auswahl der Zahlungsart „SOFORT Überweisung“ im Bestellprozess wird er direkt zum sicheren Zahlungsformular der SOFORT GmbH (www.sofort.com) geleitet. Die SOFORT GmbH übernimmt ohne eine Einsichtsmöglichkeit des Verkäufers automatisiert den Zahlungsvorgang, der vergleichbar mit einer EC-Kartenzahlung mit PIN ist. Ebenso wie bei einer EC-Kartenzahlung prüft bei einer SOFORT Überweisung die SOFORT GmbH den Verfügungsrahmen des Kontos des Kunden und nimmt bei einer entsprechenden Kontodeckung eine Überweisung an den Verkäufer vor. Außerdem prüft das System der SOFORT GmbH in etwa 30 Prozent der Fälle, ob vorausgegangene Zahlungen mit SOFORT Überweisung verbucht wurden, um systematischen Betrug auszuschließen.
Um eine Sofortüberweisung durchzuführen, benötigt die SOFORT GmbH neben dem Namen, Bankleitzahl, und Kontonummer die PIN und eine TAN des Online-Banking-Kontos des Kunden. Gespeichert werden Name, Bankleitzahl, Kontonummer, Verwendungszweck, Betrag und Datum der Überweisung nicht der Verfügungsrahmen oder Kontostand des Kontos oder zurückliegende Umsätze.
Bei einer erfolgreichen Transaktion erhält der Verkäufer von der SOFORT GmbH nur die automatisierte Bestätigung in Echtzeit, dass die Überweisung ausgeführt wurde.
6.5. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Verkäufer nicht aus.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

 

8. Sachmängelgewährleistung 

Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften.

 

9. Haftung

9.1. Der Verkäufer haftet nur für Schäden, die auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden, wie insbesondere entgangenen Gewinn.
9.2. Die Haftung ist auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden, wie insbesondere entgangenen Gewinn.

 

10. Widerrufsbelehrung (Rücktrittsrecht)

– Beginn der Rücktrittsbelehrung für Verbraucher –

Rücktritt durch ausdrückliche schriftliche Erklärung
Jeder Kunde kann binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung ohne Angaben von Gründen vom geschlossenen Vertrag zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (es entscheidet das Datum des Postaufgabescheines). Der Kunde ist in diesem Fall zur unverzüglichen Rücksendung der Ware nachweislich verpflichtet. Die Rückversandkosten (Porto) sind vom Kunden zu tragen. Benützte und/oder beschädigte Ware ist von der Rücksendung ausgeschlossen. Die Rücktrittserklärung ist an folgende Adresse zu senden:

Elite Nutrition s.r.o
Geschäftsführer: Daniel Brngál
Karpatské námestie 10A
Bratislava – mestská časť Rača 831 06
Slowakei / Europa / EU

E-Mail: shop@fatburners.at

Rücktritt durch schlichte Rücksendung der Ware

Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er lediglich die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne schriftliche Rücktrittserklärung an den Verkäufer nachweislich zurückschickt. Für eine Wahrung der Frist genügt in diesem Fall die nachweislich rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt oder gebraucht ist sowie die Rücksendung ausreichend frankiert erfolgt. Ausschließlich bei einer falsch-oder mangelhaften Lieferung trägt der Verkäufer die Rückversandkosten (Porto).

Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegt jeweils beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware), zahlt der Verkäufer umgehend den bereits entrichteten Kaufpreis zurück – Versandkosten werden nicht rückerstattet.

– Ende der Rücktrittsbelehrung für Verbraucher –

 

11. Rücksendungen

11.1. Kunden werden vor Rücksendung gebeten die Rücksendung beim Verkäufer zu melden [E-Mail: shop@fatburners.at], um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen sie dem Verkäufer eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
11.2. Kunden werden gebeten die Ware als frankiertes Paket an den Verkäufer zurück zu senden und den Einlieferbeleg aufzubewahren. Die Portokosten sind vom Käufer zu tragen.
11.3. Beschädigte oder verunreinigte Ware ist von der Rücksendung ausgeschlossen. Die Ware muss in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden.
11.4. Die in diesem Abschnitt der AGB genannten Modalitäten sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rücktritts gem. Nr. 10 dieser AGB.

 

12. Speicherung des Vertragstextes

12.1. Der Verkäufer speichert den Vertragstext der Bestellung. Die AGB sind online abrufbar. Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.
12.2. Der Verkäufer sendet dem Kunden außerdem eine E-Mail mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu.

 

 

13. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

13.1. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers.
13.2. Es gilt Slowakisches Recht.
13.3. Vertragssprache ist deutsch.

 

Zusatz:

fatburners.at dient ausschließlich zur Information der angebotenen Produkte. Bei allen von uns angebotenen Produkten handelt es sich um Nahrungsergänzungen und keine Arzneimittel. Die Einnahme und Anwendung sämtlicher Produkte erfolgt auf eigene Gefahr. Keines der aufgeführten Produkte ist zur Behandlung, Diagnose, Heilung, Vorbeugung oder bestehenden Krankheiten gedacht. Es werden keine medizinischen Auskünfte erteilt.

Alle unsere Informationen zu unseren Produkten basieren auf verschiedenen Veröffentlichungen. Für die Richtigkeit der Aussagen übernehmen wir keine Haftung. Ferner sollte diese Information nicht zur Behandlung von Erkrankungen genutzt werden. Falls Sie Medikamente einnehmen oder in ärztlicher Behandlung sind, sollten Sie vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel Ihren Arzt zu Rate ziehen.

Die Verwendung eines Produktes, sollte nicht ohne vorherige Konsultation eines Arztes eingenommen werden. Dies gilt besonders, wenn Sie sich zurzeit in ärztlicher Behandlung befinden und regelmäßig Medikamente einnehmen. Lesen Sie bitte alle Produktbeilagen und Verzehr Empfehlungen sorgfältig durch, überschreiten Sie nicht die angegebene Dosis und wenden Sie sich bei Fragen zu Anwendung und Wirkungsweise von Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungen an Ihren Arzt oder einen Ernährungsberater. Sollten Nebenwirkungen irgendeiner Art auftreten, brechen Sie die Einnahme ab und informieren Sie Ihren Arzt. Die Informationen jedes Artikels stammen vom Hersteller bzw. Packungsaufdruck oder Fachpresse. Bewahren Sie die Produkte außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wir übernehmen keine Haftung für gesundheitliche Schäden jeglicher Art. Für fälschliche Informationen sowie Inhaltsstoffänderungen wird keine Haftung übernommen. Weiters ist fatburners.at nicht verantwortlich für Aussagen, Versprechungen oder Einnahmeempfehlungen, welche von den unterschiedlichen Herstellern der Produkte gemacht werden.

Obwohl wir uns stets um die Richtigkeit der Produktangaben auf unserer Internetseite bemühen, kann es mitunter vorkommen, dass Hersteller ihr Zutatenverzeichnis ändern. Die Produktverpackung und zugehörigen Dokumente enthalten möglicherweise Angaben, die über die auf unserer Internetseite gemachten Angaben hinausgehen und/oder sich von ihnen unterscheiden. Sämtliche Produktangaben auf unserer Internetseite werden allein zu Informationszwecken bereitgestellt. Wir empfehlen Ihnen, sich nicht allein auf die Angaben zu verlassen, die auf unserer Internetseite angezeigt werden, sondern sich vor Gebrauch bzw. Verzehr der Ware stets auch sorgfältig die Etiketten, Warnhinweise und Anleitungen durchzulesen, die mit der Ware geliefert werden. Sollten Sie Sicherheitsbedenken gleich welcher Art haben oder weitere Angaben zur Ware wünschen, lesen Sie bitte sorgfältig die Angaben auf den Etiketten und der Verpackung und wenden sich an den Hersteller. Die Angaben auf dieser Internetseite können eine fachkundige Auskunft Ihres Arztes, Apothekers oder einer anderen medizinischen Fachkraft nicht ersetzen. Bei Fragen zur Verträglichkeit, zu Risiken oder Nebenwirkungen der Einnahme oder Anwendung des Produktes wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Unsere Beschreibungen und sonstigen Angaben zu den Waren dienen nicht dem Zweck der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung einer Krankheit oder eines Gesundheitszustandes. Fatburners.at haftet nicht für ungenaue oder unrichtige Produktangaben seitens der Hersteller oder sonstiger Dritter. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

Die Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln bei Kindern sollte in jedem Fall mit dem behandelnden Arzt abgestimmt wer, da die meisten Studien mit Erwachsenen durchgeführt werden und Verzehrsempfehlungen für Kinder sowie eventuelle Nebenwirkungen nicht bekannt sind.

Alle genannten Produktbezeichnungen, Marken- und Firmennamen sowie Logos sind in der Regel eingetragene und geschützte Zeichen der jeweiligen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung/Präsentation.

Produkte:
Alle Produkte haben Ablaufdaten gedruckt. Wenn Sie Produkte mit abgelaufenem Datum erhalten, verwenden Sie diese nicht und kontaktieren Sie uns. Sofern nicht anders angegeben und vorbehaltlich Ihrer gesetzlichen Rechte in Bezug auf Qualität und Zweckmäßigkeit, übernehmen wir keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf verkaufte Produkte.

Urheberrechte ©
Der Inhalt, die Organisation, die Grafik, das Design, die Kompilation, die magnetische Übersetzung, die digitale Konvertierung und andere mit der Website verbundene Angelegenheiten sind unter den geltenden Urheberrechten, Marken, eingetragenen Marken und anderen Eigentumsrechten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf geistiges Eigentum) geschützt. Das Kopieren, Weiterverbreiten, Verwenden oder Veröffentlichen von Inhalten ist strengstens untersagt. Sie erwerben keine Eigentumsrechte an Inhalten, Dokumenten oder anderen Materialien, die auf der Website angezeigt werden. Die Veröffentlichung von Informationen oder Materialien auf der Website stellt keinen Verzicht auf Rechte an solchen Informationen und Materialien dar.