Covid-19: 24/7 für Dich da! Lieferzeit: EU 1-3 Werktage. Weltweiter Versand 4-5 Werktage.

DMAA vs. DMHA: Was ist der Unterschied und was ist besser?

Du interessierst dich für Fatburner und Booster mit DMAA oder DMHA? Hier bekommst du einen Überblick und Vergleich über die beiden Substanzen!

DMAA vs. DMHA Was ist der Unterschied und was ist besser?

Viele Sportler, Bodybuilder oder Kraftsportler sind große Fans von Hardcore Boostern, die starke Stimulanzien enthalten. Sicher hast du auch schon von den Wirkstoffen DMHA und DMAA gehört oder hast die Begriffe DMHA Booster oder DMAA Pre-Workout Booster gelesen? Doch um was für Inhaltsstoffe handelt es sich bei DMHA und DMAA eigentlich? Wie wirken sie? Und was ist der Unterschied zwischen den beiden? Wir geben dir einen Überblick!

DMAA und DMHA Hardcore Booster

Bei Hardcore Boostern handelt es sich um Pre-Workout Booster und Sport Supplemente, die starke Stimulanzien enthalten, vor allem so genannte Amphetaminderivate wie DMAA (1,3-Dimethylamylamin oder auch Methylhexanamin), DMBA (1,3-Dimethylbutylamin oder AMP-Citrat) und DMHA (1,5-Dimethylhexylamin). Auch die Wirkstoffe Ephedrin, das aus der Ephedra Pflanze gewonnen wird, sowie BMPEA (β-Methylphenethylamine) und N,α-DEPEA (N,α-diethyl-phenylethylamine) gehören dazu.

DMAA gehört dabei zu den Klassikern unter diesen Stimulanzien, es wurde bereits in den 1940er Jahren entwickelt. DMHA wird von vielen als Alternative und Nachfolger des populären DMAA genutzt. Schauen wir uns die beiden Wirkstoffe im einzelnen genauer an.

Was ist DMAA?

1,3-DMAA ist ein neuronales Stimulans mit einer Ephedrin- und Adrenalin-ähnlichen Struktur, das als Stimulans vor dem Training verwendet wird. DMAA kann auch auf Produktverpackungen unter einem der folgenden Bezeichnungen gefunden werden:

  • 1,3-DMAA
  • 1,3-Dimethylamylamin
  • 1,3-Dimethylpentylamin
  • 2-Amino-4-Methylhexan
  • 2-Hexanamin, 4-Methyl- (9CI)
  • 4-Methyl-2-hexanamin
  • 4-Methyl-2-hexylamin
  • Dimethylamylamin
  • Geranamine
  • Methylhexanamin

Wie oben schon erwähnt, gibt es den Wirkstoff DMAA schon seit einigen Jahren. Die Substanz wurde 1944 als Nasenspray eingeführt und in den 80er Jahren wieder zurückgezogen. Im Jahr 2006 führte der Chemiker und Amateur-Bodybuilder Patrick Arnold DMAA als Geranamin/Geramine wieder in den Markt ein, mit der Behauptung, dass es sich um eine natürliche Verbindung aus der Geraniumpflanze handelt. Studien bestätigten später jedoch, dass das DMAA rein synthetisch hergestellt wurde. Den Durchbruch erlangte die Substanz DMAA als potenter Inhaltsstoff des Jack3d Booster von USPlabs.

DMAA vs. DMHA Was ist der Unterschied und was ist besser 5

Wie wirkt DMAA?

DMAA ist ein neurologisches Stimulans, das einen schnellen Energieschub ähnlich wie Koffein und andere klassische Stimulanzien verursacht, dies jedoch durch andere Mechanismen im Gehirn. Obwohl der genaue Wirkmechanismus von DMAA noch unbekannt ist, wirkt dieses Medikament, indem es die Wirkung von menschlichen Hormonen wie Adrenalin imitiert. DMAA wirkt auf das Belohnungssystem des Gehirns, um die Energie zu steigern, und auf die Blutgefäße, um den Blutdruck zu erhöhen.

Indem es Adrenalin nachahmt, aktiviert es die Kampf-oder-Flucht-Reaktion, ähnlich wie andere Stimulanzien. Dies kann ein subjektives “High” erzeugen und wird deshalb zur Steigerung der Energie während des Trainings, zur Gewichtsabnahme oder auch als Partypille genutzt.

DMAA vs. DMHA Was ist der Unterschied und was ist besser 2

DMAA als Fatburner

Aufgrund der strukturellen Ähnlichkeiten von DMAA mit Ephedrin und Amphetaminen wird es als wirksamer Appetitzügler und Stimulans des Zentralnervensystems angepriesen. DMAA wirkt insofern bemerkenswert ähnlich wie Ephedrin, als es die Ausschüttung von Noradrenalin im Gehirn  und indirekt das adrenergische Rezeptorsystem stimuliert, indem es die Noradrenalinaktivität in den Alpha- und Betarezeptoren im Körper erhöht. Zusammen steigern diese Wirkungen deine Stoffwechselrate und erhöhen den Abbau von Fetten aus dem Fettgewebe zur Energiegewinnung, ein Prozess, der als Lipolyse bekannt ist.

Darüber hinaus ist Noradrenalin einer der zugrundeliegenden Neurotransmitter, der die “Kampf-oder-Flucht”-Reaktion im Körper anregt, die Energie, Wachsamkeit und Konzentrationsfähigkeit erhöht und gleichzeitig den Hunger verringert. DMAA wirkt auch als Vasokonstriktor, der den Blutfluss einschränkt und letztlich zu einer erhöhten Stoffwechselrate, Fettverbrennung und Gewichtsabnahme führt!

DMAA vs. DMHA Was ist der Unterschied und was ist besser 3

DMAA Pre-Workout Booster

Studien zeigen, dass Nahrungsergänzungsmittel auf DMAA-Basis das Energieniveau erhöhen können, indem sie das zentrale Nervensystem stimulieren, den Blutdruckanstieg fördern und Adrenalin freisetzen. Einer der Hauptgründe dafür, dass DMAA in so vielen Nahrungsergänzungsmitteln vor dem Training verwendet wurde, ist, dass es nachweislich das Energieniveau erhöht und die Trainingsleistung unterstützt.

Eine tierexperimentelle Studie mit einem DMAA Supplement ergab, dass sich die körperliche Leistungsfähigkeit der Probanden signifikant verbesserte. Es zeigte sich, dass Ratten, denen das Supplement verabreicht wurde, die Laufstrecke und die Gesamtlaufzeit verbesserten.

Jack 3D Original DMAA HCl Lemon, Jack3d alte formel, jack 3d kaufen, jack3d kaufen, jack3d bestellen, jack 3d bestellen, jack3d kaufen alte formel, jack3d dmaa, jack3d kaufen österreich

Jack 3D Original DMAA HCl Lemon

ALTE FORMEL / alte US Version mit DMAA
Der wahrscheinlich legendärste Pre-Workout Booster am Markt!

Dark Labs CRACK DMAA

Dark Labs CRACK

CRACK von Dark Labs ist ein Extrem intensiver Pre-Workout Booster mit DMAA, speziell für harte Trainingseinheiten entwickelt.

DMAA als Nootropikum

Für Studenten war DMAA eine beliebte nootrope Ergänzung, die zu einem mentalen Boost führt. Studien zeigen, dass die Einnahme des DMAA-basierten Supplements 30 Minuten vor einem Test bei den Probanden zu einer Verbesserung des Gedächtnisses, der visuellen Verarbeitungsgeschwindigkeit und der Reaktionszeit führte. Die Einnahme von 5,5 g eines Nahrungsergänzungsmittels, das DMAA enthält, verbesserte die Reflexe und das Kurzzeitgedächtnis.

Nebenwirkungen von DMAA

Angesichts des Anstiegs des Blutdrucks und der Stress-Reaktionshormone kann die Einnahme von DMAA zu möglichen neurologischen und psychologischen Nebenwirkungen führen. Zu diesen Nebenwirkungen gehören: Übelkeit und Erbrechen, Schädigungen der Leber, Stimmungsschwankungen, erhöhte Herzfrequenz und Folgen durch Bluthochdruck.

Ist DMAA legal?

DMAA ist laut der Welt-Anti-Doping-Agentur bei Wettkämpfen verboten und aufgrund seiner strukturellen Ähnlichkeit mit Amphetaminen ergibt es bei drogengetesteten Wettkämpfen für Amphetamine ein falsches Positiv. Der Verkauf von Produkten mit DMAA ist in der EU und den USA verboten.

Was ist DMHA?

DMHA ist ein DMAA-ähnliches Stimulans für das zentrale Nervensystem, das deinen Körper mit Energie und Leistung anregt. Es fördert wirksam die kognitiven Funktionen und unterdrückt den Appetit.

Ursprünglich wurde DMHA im medizinischen Kontext als abschwellendes Mittel verwendet. In Nahrungsergänzungsmitteln kann es helfen, die Leistungsfähigkeit zu verbessern und die Gewichtsabnahme zu steigern. Auf Pre-Workout Boostern oder Fatburnern wird es unter unterschiedlichen Namen aufgeführt:

  • 1,5-Dimethylhexylamin
  • 1,5-DMHA
  • 2-Amino-5-Methylheptan
  • 2-Amino-6-Methylheptan
  • 2-Aminoisoheptan
  • 2-Heptylamin, 6-Methyl-
  • 2-Isooctylamin
  • 2-Metil-6-amino-eptano
  • 6-Amino-2-Methylheptan
  • Amidrine
  • Oktodrin
  • Vaporpac

Der Wirkstoff DMHA kann aus der Natur stammen oder synthetisch hergestellt werden. Im Allgemeinen stellen Unternehmen ihn eher synthetisch her, da dies die billigere Methode ist. Aber ursprünglich stammt DMHA aus dem Juglans Regia Baum. In manchen Sport Supplements wird DMHA als Walnussrindenextrakt (Walnut Bark Extract) bezeichnet.

DMAA vs. DMHA Was ist der Unterschied und was ist besser 4

Wie wirkt DMHA?

DMHA wirkt, indem es die Aufnahme von zwei Neurotransmittern steigert: Dopamin und Noradrenalin (das auch als Hormon wirkt), obwohl es noch etwas unklar ist, wie es diesen verbesserten Aufnahme-/Wiederaufnahme-Mechanismus in Gang setzt. Das Endergebnis ist jedoch, dass es sich um ein starkes Stimulans handelt, das über unser Risiko- und Belohnungssystem Energie provoziert.

Im Allgemeinen sind die Wirkungen von DMHA sehr ähnlich wie bei DMAA, jedoch nicht nicht ganz so stark. Zu diesen Wirkungen zählen:

  • Erhöhte Schmerzschwelle
  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Unterdrückung des Appetits
  • Fatburner (Kalorienverbrennung)
  • Erhöhte Energieniveaus
  • Verbesserte Entschlossenheit

Im Wesentlichen stimuliert DMHA eine massive Kampf- oder Fluchtreaktion im Körper, die einen massiven Schub an körperlicher und emotionaler Energie liefern kann.

DMHA als Fatburner

Da es sich bei den Stimulanzien um Appetitzügler handelt, kann DMHA zur Unterstützung des Fettabbaus eingesetzt werden, indem es die Lust auf einen Snack mindert und dich bei einer Diät unterstützen kann. Außerdem erhöht der Wirkstoff deinen Stoffwechsel und dadurch die Kalorienverbrennung, so dass es sich hervorragend als Fatburner eignet.

DMHA Pre-Workout Booster

Pre-Workout Booster mit DMHA erfreuen sich aufgrund positiver Berichte von Hardcore-Nutzern# zunehmender Beliebtheit. Wie oben erwähnt, erhöht DMHA die Aufnahme von zwei Schlüsselverbindungen: Dopamin und Noradrenalin. Diese beiden Neurotransmitter sind für die Erhöhung deines Energieniveaus unerlässlich. Der Grund dafür: Dopamin hat in Studien gezeigt, dass es die Motivation und den Handlungswunsch einer Person kontrolliert. Indem du Dopamin erhöhst, kannst du damit auch deine Leistung im Fitnessstudio steigern.

Noradrenalin wirkt Seite an Seite mit Adrenalin, da beide während der Kampf- oder Fluchtreaktionsmomente freigesetzt werden, in denen ein Energieschub erforderlich ist. Kombiniert können diese beiden Verbindungen einen Energie- und Motivationsschub auslösen, um in Bewegung zu kommen und auf höchsten Energielevel trainieren zu können.

DMAA vs. DMHA Was ist der Unterschied und was ist besser 1

Nebenwirkungen von DMHA

DMHA wird oft als eine sichere und legale Alternative zu dem verbotenen Stimulans DMAA genannt. Jedoch können auch bei der Einnahme von DMHA Nebenwirkungen auftreten. Zu diesen gehören unter anderem: Übelkeit, erhöhter Blutdruck, Herzklopfen, Depression, Abhängigkeit und Energie-Absturz. Menschen mit einem schwachen Herzen oder Herzproblemen sollten DMHA nicht einnehmen.

Ist DMHA legal?

DMHA ist in den USA derzeit legal und käuflich erhältlich; dies könnte sich jedoch bald ändern, da die FDA darauf drängt, DMHA als illegales Produkt zu betrachten. In Deutschland handelt es sich bei DMHA um eini nicht zugelassenes neuartiges Lebensmittel.

Fazit: DMAA vs. DMHA

DMAA ist etwas stärker als DMHA: 70 – 75 mg DMAA wirken ähnlich wie 200 mg DMHA. Gleichzeitig ist es schwieriger, qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel zu erhalten, die DMAA enthalten. Aus diesem Grund sind Nahrungsergänzungsmittel, die DMAA enthalten, teurer als solche mit DMHA.

Aus praktischer Sicht gibt es keine Unterschiede in Bezug auf die Eigenschaften und Wirkungen zwischen diesen beiden Substanzen. Beides sind gefässverengende Mittel und Stimulanzien des Zentralnervensystems, die als nasale Dekongestionsmittel und zur Energiesteigerung in Nahrungsergänzungsmitteln eingesetzt werden können. Und sowohl DMHA als auch DMAA können zu potenziell gefährlichen Nebenwirkungen führen, die sich auf Herz-Kreislauf-Probleme und psychologische Komplikationen konzentriert.

Angebot!

Olympus Labs RE1GN DMHA

31,9087,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Angebot!

Jack3d Pre Workout DMAA USP LAB Tropical

39,9069,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Angebot!

Jack3D HCl Pre Workout USP Labs Green Apple

39,9069,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Angebot!

Revange Nutrition Miami Lean, US-Version

42,9049,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
twittern
Share on pinterest
pinterest
Share on email
E-mail
Share on whatsapp
Whatsapp
Share on telegram
Telegram

Über den Autor

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © Fatburners. All rights reserved.