Testosteron Enantat

Hier erfährst du alles Wissenswerte zu Testosteron Enantat wie Einsatz, Wirkung, Vorteile und Nebenwirkungen.
Auf dieser Seite

Wer schon öfters schon zu Testosteron booster und Hardcore Substanzen wie ASS (anabol androgene Steroide) gegriffen hat, der weiß um die Bedeutung der Dosierung zu Beginn der Einnahme. Du musst deinem Körper die Gelegenheit geben, sich Schritt für Schritt an die aufputschenden Substanzen zu gewöhnen. Wenn du durch konsequentes und effizientes Training an dein Leistungslimit geraten bist und dir mehr Kraft und Energie aneignen willst, dann kann Dir Testosteron Enantat als eines der meist verwendeten Steroide dabei helfen, noch mehr Muskelmasse aufzubauen.

In diesem Artikel erklären wir deshalb:

  1. Was ist Testosteron Enantat?
  2. Welche Wirkung und etwaige Nebenwirkungen hat das Steroid?
  3. Wie wird es angewendet?
  4. Was gibt es sonst noch Wissenswertes?

Hinweis: Dieser Blogbeitrag soll dich lediglich über anabole Steroide (anabol androgene Steroide – ASS) sowie Testosteron Enantat informieren. Der Handel, Erwerb und Gebrauch dieser Substanzen sind in einigen Ländern – darunter Deutschland – reguliert. Wir möchten hier informieren, nicht aber zum Konsum anregen oder anleiten.

Was ist Testosteron Enantat?

Testosteron Enantat ist ein Androgen bzw. ein männliches Sexualhormon, das die natürliche Substanz des Testosterons aufputschen soll. Das Präparat wird injiziert (also per Nadel verabreicht) und gehört zu den in Öl gelösten Testosteronester.
Das Steroid gehört neben dem Cypionat zu den am meisten verwendeten Hardcore Supplements und gleichzeitig zu den Depot-Testosteronen. Mit einer Wirkungsdauer von rund zwei Wochen das am meisten verwendete in ganz Europa. Wenn Du schnell und sehr stark an Masse aufbauen willst, dann könnte dieses Steroid genau das richtige Mittel für Dich sein.

Testosteron Enantat - Was ist das

Testosteron Enantat - Was kann das Steroid?

Testosteron Enantat wird in der Regel in Masseaufbaukuren als stark anabol und androgen wirkendes Basissteroid verwendet und leistet dabei vor allem bei Bodybuildern hervorragende und schnelle Arbeit. Trotzdem darf bei der Verwendung bzw. der Injektion des Steroids nicht vergessen werden, dass auch steroidtypische Nebenwirkungen, wie erhöhter Blutdruck auftreten können.

Wirkung Testosteron Enantat

Durch die Injektion steigt die Testosteron-Konzentration bereits nach einer Stunde im Serum an und erreicht nach ca. 2 Tagen einen sogenannten “Steady-State”. Dieser Status bleibt dann beständig erhalten und fällt nicht wie bei vergleichsweise ähnlichen anderen Präparaten abrupt ab. Der Grund ist, dass die Epidermis – also die Haut – beim Testosteron Enantat als Speicher wirkt und dies für den Erhalt des Steroids von enormem Vorteil ist. Sein großer Vorteil liegt also in der Langzeitwirkung. Neben der schnellen Wirkung und der raschen Sichtbarkeit der Muskeln ist auch die Tatsache, dass dieses Testosteron über die Leber ohne negative Einflüsse auf diese abgebaut wird, ein Vorteil. Selbst bei einer extrem hohen Dosierung des Präparats sind erhöhte Leberwerte kaum oder gar nicht zu erwarten. Da bei der Verwendung ebenso wenig ein negativer Einfluss auf die Nieren nachzuweisen ist, ist das Testosteron Enantat ein ideales Langzeitanabolikum. Daher verwenden viele Profibodybuilder das Steroid auch über Jahre hinweg praktisch ohne Unterbrechung.

Zusammengefasst können also folgende Punkte als die wichtigsten Vorteile des Testosteron Enantat als injizierbares und anabol androgenes Steroid (AAS) bezeichnet werden:

  • schnelle Wirkung
  • sichtbar wachsende Muskeln
  • keine oder kaum negativen Einflüsse auf Leber und Niere
  • ideales Langzeitanabolikum
  • maximaler Zuwachs an praller, harter Muskelmasse
  • hardcore anabole Wirkung
  • ideale Proteinsynthese
  • schnellere Regenerationsfähigkeit nach dem Training
  • gesteigerter Fettabbau
  • insgesamt mehr Leistungsfähigkeit/li>
  • erhöhte Aggression im Training (maximaler Push und Antrieb)
  • verbesserte Energiebilanz
  • mehr Stärke
  • androgene Wirkung

Mehr zu anabolen Steroiden erfährst du hier

Nebenwirkungen Testosteron Enantat

Wenn du Testosteron Enanatat nutzt, musst du dir auch über mögliche steroid-typische Nebenwirkungen im Klaren sein, denn die Einnahme dieses Mittels ist im ungünstigsten Fall natürlich nicht ganz ungefährlich. Durch die Injektion und den Eingriff in den natürlichen Hormonhaushalt Deines Körpers können neben einem erhöhten Blutdruck auch Nebenwirkungen, wie der Ausfall des Kopfhaares oder Akne und negative Blutfettwerte auftreten. In Ausnahmefällen kann es auch zu frühzeitigem Wachstumsstopp führen oder zu Auswirkungen auf die Psyche in Form von übermäßiger Aggressivität. Wenn Du Herz-Kreislauf-Probleme hast, solltest Du von jeglichen anabolen Steroiden oder anderen Hardcore Supplements die Finger lassen.

Anwendung

Die Injizier-Methode bei Testosteron Enantat wird als “XYOSTED-Injektion” bezeichnet und ist eine sterile, konservierungsmittelfreie sowie nicht pyrogene farblose bis hellgelbe Lösung. Die Verwendung basiert auf einer Einzeldosis-Spritze, welche in einem druckunterstützten Autoinjektor zur subkutanen Verabreichung transportiert wird. Durch die Injektionsspritze wird die Förderung der roten Blutkörperchen vorangetrieben, weshalb 1 bis 3, aber auch eventuell bis zu 4 Ampullen Testosteron zu 250mg (insgesamt 250 bis maximal 1000 mg), welche 2 bis 3 Injektionen pro Woche verteilt wird, zu sich genommen werden können.

In der Regel wird das Enantat bereits sofort nach der Injektion freigesetzt, aber es kann maximal 1 bis 3 Wochen dauern, bis sich ein voller leistungsfördernder Wirkstoffspiegel im Blut eingestellt hat. Auf jeden Fall zu beachten, gilt es zu Beginn die Dosis vorsichtig zu injizieren, da der Körper die Gelegenheit haben sollt, sich langsam an die Substanz zu gewöhnen. Wer jedoch schnell und wirksam Kraft und Muskeln aufbauen möchte, der sollte auf jeden Fall das Testosteron Enantat nutzen, um sein Leistungslimit in die Höhe zu treiben und noch erfolgreicher beim Training zu werden.

Biogenic Pharma IBUTAMOREN MK-677

Biogenic Pharma IBUTAMOREN MK-677

Ghrelin-Bindungsrezeptor-Agonist für mehr Muskeln, weniger Körperfett, mehr Power, Leistung und Kraft, schnellere Erholung

ark Labs Epistane 10 mg

Dark Labs Epistane 10 mg

Mildes Prohormon und Anti-Östrogen in einem: Epistan zum Aufbau solider, trockener Muskelmasse

Biogenic Pharma CUTTING STACK EXTREME

Biogenic Pharma CUTTING STACK EXTREME

SARM Supplement als Fatburner und Muskelaufbaupräparat, für mehr Kraft und Leistung

Dark Labs TUDCA

Dark Labs TUDCA

hochwertige PCT Präparat mit Tauroursodexyholsäure zur Unterstützung der Leber

Wissenswertes

Bei Wettkämpfen ist Testosteron Enantat als anabol androgenes Steroid nicht erlaubt. Auch ansonsten ist der Handel, Erwerb und die Verwendung streng geregelt. Bitte informiere Dich also vorher, was wie erlaubt ist. Anabole Steroide per Spritze setzen ist nichts für dich? Es gibt auch andere Anabolika (sogar legale) wie selektive Androgenrezeptor Modulatoren (SARMs), Prohormone usw. die ebenfalls eine starke anabole Wirkung aufweisen aber oftmals deutlich weniger Nebenwirkungen haben.

Falls du noch Fragen hast, nimm gerne Kontakt zu uns auf!

Diesen Beitrag "Testosteron Enantat" teilen
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Pinterest
Autor
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Blogbeiträgevon Fatburners.at
Ähnliche Beiträge
Copyright © Fatburners. All rights reserved.