Synephrin Hcl in Fatburner & Weightloss Produkten

Synephrin Hcl (Citrus Aurantium) ist ein Alkaloid das aus der Bitterorange gewonnen wird. Da es als Phenylethylamin-Derivat chemisch und pharmakologisch mit Ephedrin verwandt ist – ist die Verwendung von in Fatburnern sehr schlüssig.

Bitterorangen Extrakt

Präparate mit Bitterorangenextrakt helfen aufgrund des Synephrin Gehalts bei der Gewichtsabnahme. Daher findet man das Bitterorangen extrakt vermehrt in Fatburnern.

In den US wird Synephrin teilweise als Ersatz für Ephedrin verwendet.

Synephrin Hcl auch bekannt als:

Bitterorange, Bitter Orange, PomeranzeP-Synephrin, P-Synphrine, Parasynephrine Para-SynephrinM-Synephrin, Metasynephrine, Meta-SynephrinO-Synephrin, Orthosynephrine oder Ortho-SynephrinP-hydroxy-α-{methylaminomethyl}benzylalcohol Citrus Aurantium

Synephrin Hcl vs Ephedrin HCL:

Chemisch betrachtet weist Synephrin HCL eine starke Ähnlichkeit zu Ephedrin (Ephedrin HCL) auf. Ephedrin ist eine der drei Zutaten im sogenannten „ECA“-Stack (Ephedrin, Coffein, Aspirin). Beide Substanzen gelten als Stimulatoren der Beta-Rezeptoren.

Beta-Rezeptoren sind zuständig für die Fettverbrennung. Allerdings mit dem Unterschied dass Synephrin als weniger bedenklich gilt was mögliche Nebenwirkungen angeht. Hierbei aktiviert es im Gegensatz zu Ephedrin nur ganz bestimmte Rezeptoren (die vom Typ „Beta-3“). Bei Synephrin HCL handelt es sich also um einen Beta-Agonisten.