Trenbolon Acetat

Hier erfährst du alles Wissenswerte zu Trenbolon Acetat wie Einsatz, Wirkung, Nebenwirkungen und mehr.
Auf dieser Seite

Wer bereits Erfahrung mit Hardcore Trainingsboostern und anderen starken Präparaten wie anabol androgenen Steroiden (AAS) gemacht hat oder sich dazu informieren möchte, der stößt sicherlich schnell auf Trenbolon Acetat. Das synthetisch hergestellte Steroid hat nämlich eine mäßig androgene, dafür umso stärker anabole Wirkung, weshalb es in der Kraftsport-, Bodybuilding- aber auch Leichtathletik-Szene beliebt geworden ist.

In diesem Magazin-Beitrag verraten wir dir:

  1. Was ist Trenbolon Acetat eigentlich?
  2. Welche positiven Effekte (aber auch Nebenwirkungen) hat das Steroid?
  3. Wie und wann wird Trenbolon am besten angewendet? Wie kann man es stacken?
  4. Was solltest Du sonst noch zu diesem AAS wissen?

Hinweis: Dieser Blogbeitrag soll dich lediglich über anabole Steroide (anabol androgene Steroide – AAS) sowie Testosteron-Präparate wie Trenbolon Acetat informieren, denn der Handel, Erwerb und Gebrauch dieser Substanzen ist in einigen Ländern – darunter Deutschland – reguliert. Wir möchten hier informieren, nicht aber zum Konsum anregen oder anleiten.

Trenbolon Acetat: Was ist das?

Trebolon – auch nur Tren genannt – ist ein synthetischer Wirkstoff, der zu der Klasse der anabolen androgenen Steroide gezählt wird und in seinem Aufbau dem männlichen Sexualhormon gleicht. Dementsprechend beschleunigt es den Massezuwachs sowie den Aufbau von Muskulatur, wobei es eine noch stärkere Wirkung als reines Testosteron hat. Neben dem Muskelaufbau fördert Tren auch die Regeneration der Muskulatur, fördert den Abbau von Körperfett sowie die allgemeine Leistungsfähigkeit, weshalb es in der Bodybuilding Szene ein beliebter Wirkstoff ist.

Bei Trebolon handelt es sich um den Namen des Wirkstoffes. Die eingesetzten Medikamente heißen beispielsweise Finbolan und Trenbolac oder Drosta.

In den Vereinigten Staaten ist der Wirkstoff Trenbolon Acetat auch als „Geschenk Gottes“ bekannt, was seine vielseitige Wirkung im Bereich des Kraftsportes und des Muskeltrainings hervorhebt. Dieses Steroid hat – wie jedes ASS – sowohl androgene als auch anabole Effekte auf den Körper des Sportlers und ist dabei um ein Vielfaches wirkungsvoller als Testosteron selbst. So kommt es, dass Trenbolon Acetat bei Anwendern, die Muskelmasse aufbauen wollen, als eines der effektivsten Präparate geschätzt wird.

Als Acetat (oder Ethanoate) werden die Salze und Ester der Essigsäure bezeichnet. Während Enantate für ihre Depotwirkung bekannt sind – also langfristig wirken, werden Acetate aufgrund ihrer schnellen und eher kurzfristigen Wirkung eingesetzt.

Trenbolon Acetat: Was ist das

Trenbolon Acetat: Was kann das Steroid?

Selbstverständlich hat dieses anabole androgene Steroid neben den vielgeschätzten Vorteilen möglicherweise auch nachteilige Auswirkungen. Deshalb ist es von zentralem Wert, um eine sichere und zielführende Behandlung zu erreichen, dass der Wirkstoff Trenbolon – egal ob als Acetat oder Enantat – verantwortungsbewusst und professionell eingesetzt wird und die Gesundheit des Sportlers hierbei stets Vorrang hat.

Mehr zu anabole Steroide erfährst du hier

Wirkung Trenbolon Acetat

Da es sich bei diesem anabolen androgenen Steroid um eine Ableitung von Nandrolon handelt, wirkt es verstärkend im Bereich der männlichen Körpermerkmale. Es unterstützt den Masseaufbau im Bereich des Muskelzuwachses und erhöht die Kraft- und Ausdauerleistung des konsumierenden Sportlers.

Trenbolon Acetat bindet an dieselben Rezeptoren wie das männliche Sexualhormon und hat dort eine fünfmal stärkere androgene Wirkung als dieses. Das Steroid beschleunigt nicht nur den Aufbau von Muskulatur, es verhindert auch, dass diese in der Diät wieder abgebaut wird. Des Weiteren kurbelt Tren den Masseaufbau an, indem es den Appetit des Sportlers erhöht. Der Wirkstoff erhöht außerdem die Anzahl roter Blutkörperchen, weshalb die Adern besser sichtbar erscheinen und die höhere Sauerstoffaufnahme eine verbesserte Ausdauer der Muskeln ermöglicht.

Hier haben wir nochmal alle Vorteile von Trenbolon Acetat auf einen Blick für dich zusammengefasst:

  • Beschleunigter Muskelaufbau
  • Schutz vor Muskelverlust in der Diät (antikatabol)
  • Regt den Appetit an
  • Fördert die Massezunahme
  • Maximal anaboler Effekt
  • Steigert den Fettabbau
  • Verbesserte Sauerstoffversorgung
  • Bessere Stimmung
  • Konvertiert nicht zu Östrogen (mäßig androgene Wirkung)
  • Keine Wassereinlagerungen
  • Harte, pralle und top definierte Muskelmasse
  • Mehr Trainingsaggression für krasse Workouts
  • Höhere Ausdauer

Mehr zu den SARMs erfährst du hier

Nebenwirkungen Trenbolon Acetat

Trenbolon kann nicht zu Östrogen konvertieren, weshalb es bei der Anwendung nicht zu Nebenwirkungen wie Wassereinlagerungen oder Fettzunahme kommen kann. Allerdings steigert das Steroid das Aggressionspotential des Sportlers und kann zu einem vermehrten Empfinden von Körperhitze führen. Zudem greift das injizierbare Steroid auch in die Potenz des Konsumenten ein. Hier kann es zu einer Beeinträchtigung der Erektionsfähigkeit kommen, da der Wirkstoff die körpereigene Testosteronproduktion unterdrückt. Personen mit Herz-Kreislauf-Problemen oder anderen körperlichen Einschränkungen sollten auf die Einnahme von Steroiden und anderen Hardcore Präparaten verzichten. Zuletzt führt die Einnahme von Tren zu einer Verschlechterung der Cholesterinwerte im Blut.

Während und nach einer Kur mit dem anabolen androgenen Steroid sollte unbedingt eine Unterstützung des Körpers erfolgen, um wieder zu einem normalen Hormonhaushalt zu gelangen. Verwende also bitte Cycle Support und achte stets auf die Signale deines Körpers.

Trenbolon Acetat Anwendung

Trenbolon wird vor allem in der Cutting Phase eingesetzt – also zum Definieren. Während Trenbolon Enantat ein langwirksames Steroid ist, das nur einmal die Woche gespritzt werden muss, ist Trenbolon Acetat kurzfristig wirksam. Dementsprechend erfolgt die Injektion dieses Wirkstoffes in etwa jeden zweiten Tag.

Die genaue Einnahme des Steroids sollte sich nach den Ansprüchen und dem Körperbau des Athleten richten. In Volumenzyklen oder während der Diät kann die einzunehmende Menge bei etwa 50 bis 75 mg Trenbolon Acetat täglich oder jeden zweiten Tag liegen. Oft erfolgt hier eine Kombination mit anderen Wirkstoffen wie zum Beispiel dem Testosteron Propionat.

Anfängern ist in der Regel von der Verwendung von Trenbolon Acetat abzuraten, hier sind andere Wirkstoffe sinnvoller, um eine gute Entwicklung zu erreichen.

Trenbolon Stacks

Fortgeschrittene Anwender berichten, dass sie Trenbolon Acetat auch stacken, also mit anderen Wirkstoffen kombinieren. Beliebt sind hier Präparate wie Boldenon, Stanzolol oder Testosteron Propionat. Wie bei allen Kombinationen gilt aber, dass sich einerseits die Wirkung, aber eben auch mögliche Nebenwirkungen, potenzieren (sich gegenseitig verstärken). Wenn du Stacken in Betracht ziehst, solltest du dich immer langsam herantasten und dich vorab gut informieren. Beispielsweise bei der Kombi aus Trenbolon und Testosteron Propionat berichten Nutzer von einer gesteigerten Aggressivität.

Biogenic Pharma Trenavar

Biogenic Pharma Trenavar

TRENAVAR von Biogenic Pharma ist ein Prohormone für massiven Muskelmasseaufbau ohne Wassereinlagerungen und Fett.

TRENAVAR von ARCAS Nutrition ist ein Prohormon, dass dem anabolen Steroid Trenbolon sehr ähnlich ist.

ARCAS Nutrition TRENAVAR

TRENAVAR von ARCAS Nutrition ist ein Prohormon, dass dir das Rundum-Paket liefert: Für mehr Muskelwachstum, erhöhte Fettverbrennung und verbesserte Ausdauer.

German Pharma MegaTren

German Pharma MegaTren

MegaTren ist ein Prohormon Stack aus anabolen Inhaltsstoffen, garantieren dir einen soliden Muskelaufbau mit enormen Kraftzuwachs.

Genetech Pharma Labs Methyl-Tren 550

Genetech Pharma Labs Methyl-Tren 550

Signifikante Kraftzuwächse und schnelle Zunahme der fettfreien Muskelmasse mit Mentabolan – inklusive Leberschutz.

Wissenswertes Trenbolon Acetat

Nach einer Kur mit diesem Steroid sollte die körpereigene Testosteronproduktion wieder angeregt werden, um den Körper bei der Regeneration des Hormonhaushalts zu unterstützen. Hierfür eignet sich eine Post-Cycle-Theraphy. So kannst Du auch deine gewonnene Muskelmasse langfristig behalten. Aber auch während des Steroid-Zyklus solltest du deinen Körper – insbesondere die Leber – effektiv mit einer On-Cycle-Therapy unterstützen.

Du fragst Dich, ob AAS (anabole androgene Steroide) und Trenbolon Acetat in Deutschland legal sind?

Hinweis: Wir können und dürfen keine rechtlich-verbindlichen Aussagen treffen, wollen Dir aber die uns bekannte Rechtslage (Stand November 2021) im Folgenden aufzeigen. Bitte informiere Dich vor dem Kauf und Konsum von anabolen Steroiden und anderen Substanzen immer über die jeweilige Gesetzeslage in Deinem Land.

Synthetisch hergestellte Anabolika, die das körpereigene Steroidhormon Testosteron enthalten, sind laut §2 Abs. 1 des Anti Doping Gesetzes (AntiDopG) seit 1984 verboten. Es ist also nicht erlaubt anabole Steroide herzustellen, mit ihnen zu handeln, sie zu veräußern oder sie abzugeben. Anabole Steroide fallen zudem unter §6a des Arzneimittelgesetzes (AMG) und sind demnach nur auf Rezept erhältlich. Aber hier die gute Nachricht: Es gibt Ausnahmen!

In der DmMV (Dopingmittel-Mengen-Verordnung) ist geregelt, was als „nicht geringe Menge“ gilt und demnach unter gewissen Umständen erlaubt ist. Laut dieser Website ist der Grenzwert für Trenbolon 150 mg.

Aber Achtung: Zum Zweck von Doping, also zur Steigerung der sportlichen Leistung, darf der Stoff trotzdem nicht verwendet werden. Wenn Du also an Wettbewerben teilnehmen möchtest, Finger weg von anabolen androgenen Steroiden und Testosteron-Ersatzprodukten.

Du möchtest zwar deine Leistung steigern, aber keine Steroide spritzen oder oral einnehmen? Dann solltest Du dich mit legalen Anabolika, SARMs (selektive Androgenrezeptor Modulatoren), Prohormonen, etc. auseinandersetzen. Teilweise besitzen diese Substanzen eine ähnlich starke Wirkung wie AAS, haben aber weniger oder keine Nebenwirkungen.

Wenn Du noch Fragen hast, dann nimm gerne Kontakt zu uns auf!

Diesen Beitrag "Trenbolon Acetat" teilen
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Pinterest
Autor
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Blogbeiträgevon Fatburners.at
Ähnliche Beiträge
Andarine (S4)
Andarine (S4)

SARM Andarine S4, der häufig in kalorienreduzierten Diäten und zum Muskelaufbau verwendet wird. Hier alles zu Andarine (S4) erfahren!

Weiterlesen »
Copyright © Fatburners. All rights reserved.