Methenolon Acetat

Hier erfährst du alles zum anabol androgene Steroide Methenolon Acetat wie Einsatz, Wirkung, Nebenwirkungen und mehr.
Auf dieser Seite

Methenolon Acetat ist ein anaboles androgenes Steroid mit einer leichten androgenen und einer starken anabolen Wirkung. Anders als die injizierbaren Steroide ist dieser Wirkstoff, genau wie die Wirkstoffe Metandienon (Dianabol), Methyltestosteron, Oxandrolon (Anavar), Oxymetholon (Androl), Stanozolol Tabletten oder Testosteron Undecanoat (Andriol), auch für die orale Einnahme vorgesehen. Trotz dieser Art der Aufnahme wird es schnell vom Körper aufgenommen und die vielseitigen Wirkungen, wie unter anderem ein verstärkter Muskelaufbau, treten zuverlässig ein. In seiner Struktur und seiner Wirkung ähnelt es dem männlichen Sexualhormon Testosteron und verstärkt folglich die maskulinen Körpereigenschaften beim Anwender.

In diesem Magazin-Beitrag verraten wir dir:

  1. Was ist Methenolon Acetat?
  2. Welche Wirkung und Nebenwirkung hat das Steroid?
  3. Wie wird Methenolon Acetat angewendet?
  4. Ist das AAS in Deutschland legal?

Hinweis: Dieser Blogbeitrag soll dich lediglich über anabole Steroide (anabol androgene Steroide – AAS) sowie Testosteron-Präparate wie Methenolon Acetat informieren, denn der Handel, Erwerb und Gebrauch dieser Substanzen ist in einigen Ländern – darunter Deutschland – reguliert. Wir möchten hier informieren, nicht aber zum Konsum anregen oder anleiten.

Methenolon Acetat: Was ist das?

Methenolon Acetat ist ein Wirkstoff, der neben einigen anderen Steroiden häufig in der Bodybuilding Szene und im Kraftsport gebraucht wird, da er im Training und in der Diät zu verbesserten Resultaten verhelfen kann. Ein beschleunigter Muskelaufbau sowie ein schnellerer Fettabbau zählen zu den Wirkungen, die das Steroid unter Athleten beliebt machen.

Methenolon Acetat - was ist das

Methenolon Acetat: Was kann das Steroid?

ie auch jedes andere Steroid hat Methenolon Acetat neben seinen Vorteilen auch verschiedene nachteilige Auswirkungen auf den Konsumierenden. Deshalb ist es essenziell, um eine sichere und zielführende Behandlung zu erreichen, dass der Wirkstoff verantwortungsbewusst und professionell eingesetzt wird. Die Gesundheit des Sportlers sollte zu jedem Zeitpunkt im Blick behalten werden und Vorrang haben.

Mehr zu Anabolika erfährst du hier

Wirkung Methenolon Acetat

Für Sportler, die ungern Steroide als Injektionen aufnehmen wollen, ist die Möglichkeit der oralen Einnahme in Form von Tabletten von Vorteil. Hier ist Methenolon einer der sichersten Wirkstoffe und belastet die Leber weniger stark als andere Steroide, die in Tablettenform eingenommen werden können. Über die komfortable und vergleichsweise sichere Form des Konsums hinaus bietet der Wirkstoff noch einige weitere Vorteile.

So erhöht das anabole androgene Steroid die Stärke im Training, was den Muskelaufbau erleichtert. Die Muskelzunahme ist zwar weniger stark als bei injizierbaren Steroiden, dafür ist die Muskulatur von hoher Qualität und bleibt langfristig bestehen. Desweiteren fördert Methenolon Acetat den Fettabbau und hilft dem konsumierenden Sportler in der Diät. Auf diese Weise kann es auf dem Weg zur Wettkampfform unterstützen und zu einer trockenen, definierten Form verhelfen. Zuletzt steigert das Steroid die Libido und ist dafür bekannt, die Stimmung des Athleten zu verbessern, ihm ein energiegeladenes Gefühl zu geben und so die Trainingsmotivation zu erhöhen.

Hier siehst du nochmal alle Vorteile von Methenolon Acetat auf einen Blick:

  • Beschleunigter Fettabbau
  • Erhöhte Kraft und schnellerer Muskelaufbau
  • Verstärkte Libido
  • Verbesserte Stimmung und Motivation
  • Komfortable Einnahme in Tablettenform

Mehr zu Boldenon Undecylenat (Equipoise) erfährst du hier

Nebenwirkungen Methenolon Acetat

Auch wenn die Belastung der Leber im Vergleich mit anderen Präparaten geringer ist, sollte Methenolon nicht länger als zehn Wochen eingenommen werden, um keine zu große Belastung darzustellen. Außerdem kann es durch die Einnahme zu einem Ausfall der Kopfhaare und einem zunehmenden Wachstum der Körperbehaarung kommen. Auch Akne und eine fettige Haut sowie Virilisierungserscheinungen, wie unter anderem eine Vertiefung der Stimme und ein Wachstum der Klitoris bei weiblichen Sportlern, zählen zu den möglichen Nebenwirkungen. Durch die Einnahme des Steroids wird die normale Spermienproduktion des Körpers gehemmt und muss nach Ende der Kur unbedingt wieder angekurbelt und normalisiert werden.

Methenolon Acetat Anwendung

Der Wirkstoff kann in einer Menge von etwa zwei bis drei mg pro Kilogramm Körpergewicht am Tag konsumiert werden. So kommt ein durchschnittlich schwerer Mann auf etwa sechs bis acht Tabletten am Tag. Die Einnahme dieser Tabletten ist über den Tag verteilt einzuplanen, damit die Konzentration im Blutkreislauf und auch die Wirkung des Stoffs stabil und konstant bleiben.

Hi-Tech Pharmaceuticals Equibolin

Hi-Tech Pharmaceuticals Equibolin

Equibolin von Hi-Tech Pharmaceuticals auch unter Boldenon bekannt.
Testo-Booster/Prohormon für mageren Muskelaufbau ohne Fett- und Wasseranteil.

Innovative Labs Helladrol

Innovative Labs Helladrol

Prohormon Stack aus den 5 besten Prohormonen mit 1-Andro, 4-Andro, Boldenon , Epiandrosterone und Arimestane für enormen Muskelaufbau von höchster Qualität!

Biogenic Pharma ANDARINE S-4

Biogenic Pharma ANDARINE S-4

SARM zum Aufbau, Erhalt und zur Stärkung der Muskeln – auch während der Diät.

TUDCA von ARCAS Nutrition zur On Cycle Therapy während einer Prohormon oder Steroide Kur. Der optimale Leberschutz.

ARCAS Nutrition TUDCA

Post-Cycle-Therapie zum Schutz deiner Leber, zur Verringerung toxischer Wirkungen und anderer Nebenwirkungen einer Steroidkur.

Ist Methenolon Acetat legal in Deutschland?

Du fragst Dich, ob AAS (anabole androgene Steroide) und Menthenolon Acetat in Deutschland legal sind?

Hinweis: Wir können und dürfen keine rechtlich-verbindlichen Aussagen treffen, wollen Dir aber die uns bekannte Rechtslage (Stand Dezember 2021) im Folgenden aufzeigen. Bitte informiere Dich vor dem Kauf und Konsum von anabolen Steroiden und anderen Substanzen immer über die jeweilige Gesetzeslage in Deinem Land.

Synthetisch hergestellte Anabolika, die das körpereigene Steroidhormon Testosteron enthalten, sind laut §2 Abs. 1 des Anti Doping Gesetzes (AntiDopG) seit 1984 verboten. Es ist also nicht erlaubt anabole Steroide herzustellen, mit ihnen zu handeln, sie zu veräußern oder sie abzugeben. Anabole Steroide fallen zudem unter §6a des Arzneimittelgesetzes (AMG) und sind demnach nur auf Rezept erhältlich. Aber hier die gute Nachricht: Es gibt Ausnahmen!

In der DmMV (Dopingmittel Mengen-Verordnung) ist geregelt, was als „nicht geringe Menge“ gilt und demnach unter gewissen Umständen erlaubt ist. Laut dieser Website ist der Grenzwert für Mentenolon Acetat je nach Dareichungsform zwischen 150 und 1500 mg https://www.gesetze-im-internet.de/dmmv_2020/BJNR155000020.html

Aber Achtung: Zum Zweck von Doping, also zur Steigerung der sportlichen Leistung, darf der Stoff trotzdem nicht verwendet werden. Wenn Du also an Wettbewerben teilnehmen möchtest, Finger weg von anabolen androgenen Steroiden und Testosteron-Ersatzprodukten.

Du möchtest zwar deine Leistung steigern, aber keine Steroide spritzen? Dann solltest Du dich mit legalen Anabolika, SARMs (selektive Androgenrezeptor Modulatoren), Prohormonen etc. auseinandersetzen. Teilweise besitzen diese Substanzen eine ähnlich starke Wirkung wie AAS, haben aber weniger oder keine Nebenwirkungen.

Wenn Du noch Fragen hast, dann nimm gerne Kontakt zu uns auf!

Diesen Beitrag "Methenolon Acetat" teilen
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email
Pinterest
Autor
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Blogbeiträgevon Fatburners.at
Ähnliche Beiträge
Copyright © Fatburners. All rights reserved.